Watch Dogs

Launch-Trailer zum Story-DLC "Bad Blood"

"Watch Dogs: Bad Blood", die neue Story-Erweiterung, steht ab sofort zum Download bereit, zumindest wenn man einen Season-Pass hat. Im Launch-Trailer stimmt Ubisoft auf den neuen DLC ein.

Wer sich einen Season-Pass für "Watch Dogs" zugelegt hat, darf ab sofort den Story-DLC "Bad Blood auf seine PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One oder den PC laden. Passend dazu stellt Ubisoft den Launch-Trailer zur Ansicht bereit. Wer keinen Season-Pass hat, muss auf die Erweiterung hingegen bis zum 30. September 2014 warten.

"Watch Dogs: Bad Blood" liefert Käufern eine neue Kampagne mit T-Bone in der Hauptrolle, dem brillanten und exzentrischen Hacker, den man bereits aus dem Hauptspiel kennt. Insgesamt zehn neue Missionen werden geboten, die sich auf neue Gebiete in Chicago verteilen. Darüber hinaus enthält der DLC Zugang zu den Strassenschläger-Aufträgen, einem dynamischen neuen Nebenmissionen-System. Ansonsten darf man sich noch auf neue Waffen, Boni, Outfits und den ferngesteuerten Wagen "Eugene" freuen. Das Auto ist T-Bones neueste Kreation, die sowohl offensiv als auch defensive aufgerüstet werden kann.

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

News Michael Sosinka