Watch Dogs

Hacking ist deine Waffe

In "Watch Dogs" kommt ihr oftmals nur zu wichtigen Informationen, wenn ihr die Knotenpunkte der ctOS-Einheiten oder Mobiltelefone der NPCs hackt. Genau darum dreht es sich im hier eingebundenen Video: Hacking ist eure Waffe!

Kim Belair von Ubisoft erklärt euch in dieser Episode der Video-Reihe, wie man sich in der Stadt von "Watch Dogs" verhält, um an wichtige Informationen zu gelangen.

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

News Roger