Ubisoft geht von einem Erfolg bei Watch Dogs 2 aus

Soll sich so gut wie Teil 1 verkaufen

Ubisoft geht davon aus, dass sich "Watch Dogs 2" ähnlich gut wie der erste Teil verkaufen wird, vielleicht sogar noch etwas besser.

Screenshot

Ubisofts CEO Yves Guillemot hat sich zu den Verkaufserwartungen von "Watch Dogs 2" geäussert. Ubisoft geht davon aus, dass das Spiel einer der bestverkauften Titel des Unternehmens wird. Wie der CFO Alain Martinez ergänzte, hat "Watch Dogs 2" grosses Potential, um sich ähnlich gut wie das erste "Watch Dogs" zu verkaufen, vielleicht sogar noch etwas besser. Das originale "Watch Dogs" hat sich über 10 Millionen Mal verkauft.

Laut einer Umfrage von Ubisoft wollen 85 Prozent der US-Käufer von "Watch Dogs" ebenfalls das neue "Watch Dogs 2" erwerben. Yves Guillemot sagte, dass die Ankündigung des Nachfolgers weltweit positiv aufgenommen wurde. Der Enthüllungs-Trailer hatte bisher mehr als 30 Millionen Views. "Watch Dogs 2" wird am 15. November 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka