Videoserie zu Warhammer 40K: Inquisitor - Martyr geht weiter

Heute mit Blood & Gore

In einem neuen Video zum Sandbox-Action-Rollenspiel "Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr" geht es um "Blood and Gore".

Neocore Games ("The Incredible Adventures of Van Helsing") setzt die Videoserie zu "Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr" fort. Die heutige Folge trägt den Titel "Blood and Gore". Es dürfte also klar sein, um was es darin geht. Die Macher wollen eine düstere und gewalthaltige Atmosphäre erschaffen. "Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr" wird im Jahr 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Das Ziel von NeocoreGames ist es, das erste Warhammer 40.000 Action-RPG der Welt zu entwickeln, das nicht nur der nächste wahrhaftige Schritt in der Entwicklung des Genres ist, sondern auch die Spieler in den Mittelpunkt eines niemals endenden Krieges des grausamen 41. Millenniums setzt. Um die authentische Atmosphäre dieses unversöhnlichen Universums zu kreieren hat der Entwickler ein brutales Kampfsystem geschaffen, in dem die Spieler ihre Gegner verdampfen, zerstückeln oder explodieren lassen, Kämpfe durch spektakuläre Finishing-Moves beenden und sogar die zerstörbare Umgebung gegen ihre Widersacher nutzen können," heisst es.

News Michael Sosinka