Warhammer 40.000: Eternal Crusade

MMO heißt nun "Eternal Crusade"

Nach dem ganzen Hick-Hack mit THQ und dem Verkauf zahlreicher Lizenzen, ist die "Warhammer"-IP nun schon seit geraumer Zeit in den Händen von Games Workshop zurückgekehrt. Nun kündigt das Spieleunternehmen das Online-Spiel "Warhammer 40k: Eternal Crusade" an.

Screenshot

Das Spiel selbst erinnert vom Stil her ein wenig an den von Sony vertrieben Free2Play-Shooter "PlanetSide 2". Spieler schlüpfen dabei in die Rolle von Space Marines, Chaos Marines, Orks und Eldar. Alle Parteien sind miteinander verfeindet und kämpfen in einem immer währenden Krieg gegeneinander um die Herrschaft verschiedener Planeten. Wer die Bücher der Black Libary kennt, weiß, dass dieser Krieg nie endet und keine Seite den eindeutigen Sieg davontragt.

"Warhammer 40k: Eternal Crusade" erscheint 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt.

"Warhammer"-Shooter von Game Workshop selbst. Spieler bekämpfen sich in der Rolle von Space Marines, Chaos Marines, Orks und Eldar. Erinnert inhaltlich an Sonys "PlanetSide 2".

Flo News