Geheime militärische Dokumente im War Thunder Forum geteilt

Bereits zum dritten Mal

Das militärische MMO "War Thunder" von Gaijin Entertainment hat eine sehr aktive Community, welche den Realismus in dem Spiel wertschätzt. Mit dem Realismus wird es in dem Forum des Spiels jedoch immer wieder mal übertrieben, wenn nämlich geheime militärische Dokumente aus der echten Welt geteilt werden mit der Absicht, dass das Entwicklerstudio die militärische Ausstattung im Spiel noch näher an die Realität führt. So wurde dort Anfang des Monats ein Dokument zu der chinesischen Anti-Panzer-Rakete DTC10-125 geteilt.

Dabei handelt es sich nicht um einen Einzelfall, denn wie die Website UK Defence Journal zuvor berichtete, wurden bereits Dokumente mit Geheimhaltungsgrad zu britischen und französischen Panzern veröffentlicht. Im aktuellen Fall wurde der Eintrag alsbald gelöscht und der betroffene Nutzer gesperrt. Das Veröffentlichen geheimer militärischer Informationen unabhängig aus welchem Land verstosse gegen die Richtlinien des Forums.

Dazu sagt Gaijin Entertainment:

"While we understand that our players want the game to be as realistic as possible, we're kindly asking them not to do anything illegal and jeopardize their safety, as well as safety of our community team members. The developers of War Thunder do their best to research information on vehicles using legally available tools, and scandals like this are clearly not useful for our efforts."

Karl Wojciechowski News