Valkyria: Azure Revolution wird verbessert

Auf Basis von Spieler-Feedback

SEGA wird "Valkyria: Azure Revolution" weiter verbessern. Das geschieht ebenfalls auf Basis von Spieler-Feedback. In Japan wurde nämlich eine Demo veröffentlicht.

Screenshot

"Valkyria Chronicles Remaster" bot in Japan eine Demo zu "Valkyria: Azure Revolution". Dabei hat SEGA nach dem Feedback der Spieler gefragt, was auch in großem Umfang geschehen ist. Es sind deutlich mehr Reaktionen (drei Mal so viele) eingegangen, wie eigentlich erwartet. Wie der Director Takeshi Ozawa sagte, gab es einige strenge Meinungen zu der Demo. SEGA wird den Titel jedoch optimieren.

Das Kampfsystem des fertigen Spiels wird sich beispielsweise sehr deutlich von der Demo unterscheiden. Es wird sich mehr an RPGs orientieren. Die Kämpfe und Actionelemente waren zu intensiv und zu schnell, weswegen man die Taktik nicht überdenken konnte. Deswegen werden die Spieler die Zeit anhalten dürfen, um Waffen und Magie zu nutzen. Außerdem wurde die Party-Größe von drei auf maximal vier Teilnehmer erhöht.

News Michael Sosinka