Microsoft zur Unreal Engine 5

Eine unglaubliche Arbeit von Epic Games

Microsoft lobt die neue Unreal Engine 5 und erwähnt natürlich auch, dass sie sehr gut mit der Xbox Series X funktionieren wird.

Screenshot

Die Power der Unreal Engine 5 wurde gestern anhand einer Tech-Demo namens "Lumen in the Land of Nanite" präsentiert, die auf der PlayStation 5 lief. Die Xbox Series X wurde da nicht gross erwähnt, aber der Xbox-Chef Phil Spencer hat die neue Technologie dennoch gelobt, schliesslich wird sie auch auf Microsofts Next-Gen-Konsole laufen.

Auf Twitter schrieb Phil Spencer: "Unglaubliche Arbeit des Teams von Epic Games mit der Unreal Engine. Viele unserer XGS-Studios verwenden Unreal, wie das Team von Ninja Theory bei der Erstellung von Hellblade 2. Wir freuen uns darauf, diese UE5-Innovationen auf der Xbox Series X zum Leben zu erwecken." Allerdings erwähnte Phil Spencer nicht explizit, ob "Senua's Saga: Hellblade 2" die Unreal Engine 5 oder die vorherige Version nutzen wird.

Der Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg hat sich ebenfalls auf Twitter gemeldet: "Super beeindruckend und ich kann mir nur vorstellen, wie die neue Unreal Engine 5 auf der leistungsstärksten Konsole der Welt aussehen wird." Damit meint er natürlich die Xbox Series X.

Michael Sosinka News