Unplugged rockt jetzt auf PC-VR

Exklusiver und eigens für Unplugged geschriebener Steel-Panther-Song

Vertigo Games und das VR-Entwicklerstudio Anotherway mit Wurzeln bei Microsoft Hololens und Activision, veröffentlichen ihr VR-Musikspiel "Unplugged" auf PC-VR. Und pünktlich dazu gibt es ein kostenlosen Update für Meta Quest und PC-VR, das der Trackliste mit über 20 Rock-Songs einen exklusiven, eigens für das Spiel geschriebenen Song von Steel Panther hinzufügt.

Unplugged wurde im Oktober diesen Jahres bereits auf Quest veröffentlicht und erhielt sehr positives Feedback von der Community und renommierten VR-Spezialisten.

Exklusive Kooperation mit der Rockband Steel Panther

Bei "Unplugged" geht es darum, auf einer virtuellen Bühne richtig abzurocken und nichts könnte besser zu dem unnachahmlichen Frontmann Satchel von Steel Panther passen. Mit ihm als In-Game-Mentor, der die Spieler auf ihrem Weg zum virtuellen Rockstar begleitet, werden Rock'n'Roll-Look und -Feeling von Unplugged noch verstärkt. Dass Steel Panther noch einen Schritt weiter gehen und mit "Unplug Yourself" extra einen perfekt passenden Song für das Spiel geschaffen haben, ist für Anotherway ein wahr gewordener Traum: „Wir sind mehr als begeistert, dass Steel Panther einen Song für uns geschrieben haben. Als langjährige Fans der Band fühlte es sich wie eine große Errungenschaft an, Satchel im Tutorial zu haben. Wir hätten nie erwartet, dass wir die Beziehung so weit ausbauen würden, dass Steel Panther einen maßgeschneiderten Song für Unplugged komponieren würde! Sie verkörpern den Geist des Spiels perfekt und wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihnen."

Easy Peasy-Schwierigkeitsgrad und Pass-Through

Neben einem exklusiven Steel Panther-Song fügt das Update auch einen neuen "Easy Peasy"-Schwierigkeitsgrad für beide Plattformen hinzu. Die PC-VR-Version von Unplugged enthält außerdem alle zuvor veröffentlichten Updates für das Spiel. Für alle Quest 2-Spieler unterstützt Unplugged jetzt Mixed Reality via Quest Passthrough, was ihnen ermöglicht, die virtuelle Bühne des Spiels mit ihrem Wohnzimmer zu verschmelzen. Die Bühne zu rocken und zu sehen, wie Familie und Freunde einen anfeuern, ist genau das Richtige für die kommenden Feiertage. Rock on!

Roger News