Uncharted-Film verschoben

Kommt 2022 in die Kinos

Wie berichtet wird, hat Sony Pictures den "Uncharted"-Film mit Tom Holland ziemlich deutlich verschoben. Man muss auf das nächste Jahr warten.

Screenshot

Der "Uncharted"-Film mit Tom Holland in der Hauptrolle wird laut einem Bericht von "Deadline" nicht mehr am 16. Juli 2021 erscheinen. Stattdessen berichtet die Seite, dass er nun am 11. Februar 2022 in den Kinos anlaufen wird. Ein weiterer grosser Film, "Ghostbusters: Afterlife", wurde übrigens vom 11. Juni 2021 auf den 11. November 2021 verschoben.

Die Dreharbeiten zum "Uncharted"-Film wurden im Jahr 2020 endlich abgeschlossen, nachdem das Vorhaben eigentlich schon vor 10 Jahren angekündigt wurde und viele sehr grosse Hürden überspringen musste. Leider müssen wir uns jetzt noch über ein Jahr auf den Start gedulden.

Michael Sosinka News