Uncharted 3: Drake's Deception

"Uncharted: Fight for Fortune" aufgetaucht - kommt ein neues Spiel?

Das australische Classification Board gleicht der USK-Behörde in Deutschland und sorgt dafür, dass Spiele gemäß ihrer Altersgruppe eingeteilt werden. Nun tauchte in der Datenbank von dieser das mysteriöse Spiel "Uncharted: Fight for Fortune" auf.

ScreenshotDer Titel wurde von der australischen Behörde mit G bewertet. Dieser Buchstabe steht für "very mild impact viloence and druge use". Sprich, es ist auch für jugendliche Spieler geeignet. Als Entwickler wird nicht Naughty Dog, sondern One Loop Games genannt. Dieses Studio hatte in der Vergangenheit bereits einige herunterladbare Xbox 360- sowie PlayStation-3-Spiele entwickelt. Hinzu kommen eine handvoll Spiele für Smartphones.

Screenshot

Naughty Dog selbst hat sich bislang noch keine Stellung zu dem Thema bezogen. Das Unternehmen gab in der Vergangenheit jedoch an, sich noch weiter um "Uncharted: Drake's Deception" zu kümmern und an der Fertigstellung von "The Last of Us" zu arbeiten.

Sowohl Fans der Reihe als auch Neueinsteiger können sich Hals über Kopf in ein echtes Abenteuer stürzen und sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen „Atlantis des Sandes“ machen. Auf seiner Reise gelangt der Glückritter Nathan Drake mitten in die Arabische Wüste und er und sein Mentor Victor Sullivan müssen sich dem okkulten Verrat einer zwielichtigen Organisation und ihrem skrupellosen Anführer stellen.

News Flo