Umbrella Corps ohne Kampagne

Nur Multiplayer

Wer sich auf "Umbrella Corps" einlässt, der muss sich darauf einstellen, das Capcom keine Kampagne mit einer Story anbieten wird. Es geht nur um den Multiplayer.

Screenshot

Capcom hat auf der Tokyo Game Show 2015 "Umbrella Corps" angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Arena-Multiplayer-Shooter, aber das schließt eine Kampagne eigentlich nicht gaänzlich aus. Wird es sie also geben? Leider nein, wie Capcom nachträglich bestätigt hat. Es gibt keine Story, die man durchspielen kann, auch wenn "Umbrella Corps" nach "Resident Evil 6" angesiedelt ist.

In "Umbrella Corps" liefert man sich Team-Gefechte in beengten, aus dem "Resident Evil"-Universum bekannten Arenen. Jede Partie ist darauf ausgelegt, schnell, brutal und packend zu sein. Das Spiel beinhaltet zudem ein analoges Deckungs- und Zielsystem. "Umbrella Corps" wird Anfang 2016 als Download für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka