Pioneer von Ubisoft doch nicht eingestellt?

Aber es ist ein ganz anderes Spiel

Das Sci-Fi-Spiel "Pioneer" soll angeblich doch noch entwickelt werden. Allerdings wurde das Konzept komplett verändert.

Zuletzt wurde darüber berichtet, dass Ubisoft das nie offiziell angekündigten Sci-Fi-Spiel "Pioneer" eingestellt hat. Möglicherweise ist das nicht ganz richtig, denn wie Kotaku schreibt, existiert "Pioneer" weiterhin. Laut interner Quellen gibt es demnach ein Projekt namens "Pioneer", aber es ist nun ganz anders.

Wie sieht also dieses Spiel aus? Ursprünglich sollte es in "Pioneer" um die Erkundung des Weltraums gehen. Die anonymen Quellen sagen jetzt, dass stattdessen eine Art von Multiplayer-Shooter entsteht, der die Assets des vorherigen Konzepts übernimmt. Zum Einsatz soll ausserdem die Anvil Engine von "Rainbow Six Siege" kommen. Ubisoft hat sich dazu nicht geäussert.

Michael Sosinka News