Tropico 6 erscheint später

Mehr Balancing & Feinschliff

Um "Tropico 6" weiter zu verbessern und das Feedback der Spieler zu berücksichtigen, kann der Release im Januar 2019 nicht eingehalten werden.

Kalypso Media hat bekannt gegeben, dass das Strategiespiel "Tropico 6" nicht mehr am 25. Januar 2019 für den PC erscheinen wird. Der Release wurde auf den 29. März 2019 verschoben. Dadurch soll der Titel weiter verbessert werden. Die Versionen für die Xbox One und die PlayStation 4 sind weiterhin für den Sommer 2019 vorgesehen.

In dem Statement heißt es: "Nach gründlichen internen Tests und umfassendem Feedback der Tropico 6 Community aus der geschlossenen Beta, erweist sich Tropico 6 bereits jetzt als wirklich gutes Spiel. 'Gut' ist aber nicht genug für El Presidente! Wo ein guter Herrscher bemüht ist, Erwartungen zu erfüllen, übertrifft El Presidente Erwartungen! Der passionierte Potentat und Kalypso Media möchten ein außergewöhnlich gutes Spielerlebnis liefern und Tropico 6 zum Glanzstück der Erfolgs-Serie machen."

Es wird ergänzt: "Daher hat Kalypso die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung der PC-Version auf den 29. März zu verschieben. Damit ist genügend Zeit, um das Feedback zu Features und Gameplay der Beta-Spieler und Community zu berücksichtigen und so viel wie möglich davon umzusetzen. Zusammen mit weiterem Balancing und Feinschliff soll Tropico 6 so den Ansprüchen von Tropico Fans weltweit gerecht werden, bzw. diese noch übertreffen."

Michael Sosinka News