Transient im Oktober für PC & später für Konsolen

Cinematic-Trailer zum Cyberpunk-Thriller

Der Cyberpunk-Thriller "Transient" wird zuerst für den PC veröffentlicht. Konsolen-Spieler müssen bis zum nächsten Jahr warten.

Der Publisher Iceberg Interactive und der Entwickler Stormling Studios haben auf der Gamescom 2020 angekündigt, dass der Cyberpunk-Thriller "Transient" im Oktober 2020 für den PC erscheinen wird. Die Xbox One und die PlayStation 4 folgen im Jahr 2021. Ausserdem wurde ein Cinematic-Trailer veröffentlicht.

Es heisst: "In einer fernen, postapokalyptischen Zukunft leben die letzten verbliebenen Menschen in einer umschlossenen Zitadelle, die den Namen Domed City Providence trägt und geschaffen wurde, um in der unwirtlichen Umgebung überleben zu können. In dieser letzten Zuflucht der Menschheit stösst Randolph Carter, ein Mitglied der berüchtigten Hacker-Gruppe ODIN, zufällig auf die schreckliche Wahrheit, die seinen Verstand auflösen und seine Existenz infrage stellen könnte."

Features von Transient

  • H.P. Lovecraft trifft auf Cyberpunk. Tauche tief ein in die obskure, dystopische Welt und klammere dich an deinen Verstand, während du rätselhafte Netzwerke erkundest, die sich fortlaufend verändern und in denen die Realität nur von vorübergehender Dauer ist.
  • Durchquere reale und künstlich erschaffene Welten, um herauszufinden, was vor sich geht.
  • Unheilvolle und zugleich farbenfrohe Grafik mit der Unreal Engine 4
  • Geheimnisse und Easter Eggs
  • Beklemmender und atmosphärischer Soundtrack
Michael Sosinka News