Trackmania Turbo unterstützt Oculus Rift und PlayStation VR

Neue Videos veröffentlicht

Wie Ubisoft heute bekannt gegeben hat, wird das rasante Rennspiel "Trackmania Turbo" mit Oculus Rift und PlayStation VR kompatibel sein.

Ubisoft kündigte heute an, dass "Trackmania Turbo" mit Oculus Rift und PlayStation VR kompatibel sein wird, sobald das Spiel und die Systeme erscheinen. "Trackmania Turbo", der neueste Teil der "Trackmania"-Reihe, wird vom Ubisoft-Studio Nadeo entwickelt und im Frühjahr 2016 für die Xbox One, die PlayStation 4 sowie den PC erscheinen. Außerdem wurden zwei neue Videos veröffentlicht. In einem Video kann man sich frei umsehen.

"Die Trackmania-Serie ist für ihre mitreißende und schnelle Spielefahrung bekannt, weshalb Virtual Reality eine logische Schlussfolgerung für die Reihe ist. Sie erlaubt es Spielern, noch tiefer in das Spiel einzutauchen, während sie über die halsbrecherischen Kurse rasen. Spieler können das komplette Spiel, inklusiver aller Strecken und Modi, auf Konsole, PC oder mit den zusätzlichen VR-Systemen erleben," heißt es zu der VR-Unterstützung.

News Michael Sosinka