Tomb Raider

Sequel-Finanzierung steht & Name "Tomb Raider: Reflections"?

Der neueste Ableger aus dem „Tomb Raider“-Universum scheint langsam aber sicher in Fahrt zu kommen. Am 12. November 2013 registrierte Square Enix nämlich einen interessanten Markeneintrag. Bei dem Namen „Lara Croft: Reflections“ könnte es sich um einen Nachfolger zum Action-Adventure-Franchise handeln.

Screenshot

Square Enix hat sich diesbezüglich bisher noch nicht geäußert. Laut verschiedenen Gerüchten soll das nächste „Tomb Raider“-Spiel jedoch Anfang Dezember 2013 bei den VGX enthüllt werden. Da „Lara Croft: Reflections“ bereits Anfang 2013 in den USA markenrechtlich geschützt wurde, scheint der Name des Sequels fest zu stehen. Möglich wären zudem Download-Inhalte, eine Comic-Sammlung oder ein Artbook.

Gleichzeitig konnte VG247 erfahren, dass die Finanzierung für das „Tomb Raider“-Sequel steht, einer großen Enthüllung in wenigen Tagen steht also nichts mehr im Wege.

"Tomb Raider" ist der nächste Teil der legendären Saga rund um die schöne Archäologin Lara Croft.

News Katja Wernicke