Beeindruckende Grafik in Tomb Raider

Screen Space Ray Traced Global Illumination in 8K

Die Grafik in dem "Tomb Raider"-Reboot kann sich für ein fast ein Jahrzehnt altes Spiel sehen lassen. Der YouTube-Kanal Digital Dreams, bekannt dafür, die maximale grafische Leistung aus unterschiedlichen Spiele herauszuholen, lässt das ursprünglich für die PlayStation 3 und Xbox 360 erschienene Action-Adventure in ganz neuem Licht erstrahlen und macht Lust auf ein Next-Gen Upgrade:

Der deutsche Kanal zeigt "Tomb Raider" auf einer NVIDIA RTX 3090 (ASUS TUF RTX 3090 ) bei Ultra-Grafik in 8K. Außerdem läuft das Spiel unter Screen Space Ray Traced Global Illumination unter Verwendung eines angepassten Raytracings des Content Creators.

YouTube-Kanal Digital Dreams zeigt eine Reihe unterschiedlicher Projekte in interessanten technischen Konstellationen. Im Januar dieses Jahres zeigten wir euch eine atemberaubende Version von Skyrim des Kanals.

"Tomb Raider" ist der nächste Teil der legendären Saga rund um die schöne Archäologin Lara Croft.

Karl Wojciechowski News