Neue Infos zum zweiten Tomb Raider-Film

Soll auf Rise & Shadow of the Tomb Raider basieren

Der zweite "Tomb Raider"-Film mit Alicia Vikander soll sich an "Rise of the Tomb Raider" und "Shadow of the Tomb Raider" orientieren.

Screenshot

Am 21. März 2021 soll der zweite "Tomb Raider"-Film mit Alicia Vikander als Lara Croft in die Kinos kommen. Leider wissen wir zu dem Projekt, bei dem Ben Wheatley ("Kill List", "Free Fire") die Regie führt, fast nichts. Die Produktion soll jedenfalls im April 2020 beginnen. Die Seite "GeekVibesNation" hat jetzt erste Informationen zu "Tomb Raider 2" erfahren, die jedoch nicht offiziell sind.

Während der erste Film mehr oder weniger auf dem Videospiel-Reboot aus dem Jahr 2013 basierte, soll sich das zweite Kino-Abenteuer an "Rise of the Tomb Raider" und "Shadow of the Tomb Raider" orientieren, so der Bericht. Zudem heisst es, dass es bald Neuigkeiten zum Cast geben wird. Mehr ist leider noch nicht bekannt.

Michael Sosinka News