Kein riesiger Day-One-Patch für Titanfall 2

Neues Singelplayer-Gameplay

Wie es aussieht, wird der Day-One-Patch für "Titanfall 2" nicht so riesig ausfallen. 10 GB werden jedenfalls ausgeschlossen.

Day-One-Patches sind leider üblich geworden. Oft sind sie mehrere GB groß, was den pünktlichen Spielstart verzögern kann. Respawn Entertainment hat sich offenbar viel Mühe gegeben, um die Unannehmlichkeiten für die Gamer möglichst gering zu halten.

Wie der Producer Drew McCoy versprochen hat, wird es keinen riesigen 10-GB-Patch zum Launch geben. Einen Day-One-Patch schließt er damit zwar nicht aus, es wird durchaus einige Fixes und Anpassungen geben, aber offenbar müssen wir kein riesiges File herunterladen.

Außerdem seht ihr im Video (ab Minute 39) neues Singelplayer-Gameplay. "Titanfall 2" wird am 28. Oktober 2016 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

News Michael Sosinka