THQ Entertainment

Die eine geht, die andere kommt - Neuer Vizepräsident

Wie wir bereits mehrmals berichteten, befindet sich nunmehr seit einiger Zeit Jason Rubin bei THQ am Drücker. Das der neue Herrscher nicht alleine seine Dienerschaft knechten kann, ist wohl klar. Doch wie das Unternehmen im Laufe des Morgens bekannt gab, verlässt Vize-Knechtmeisterin Teri Manby THQ und macht so Platz für einen neuen Sklaventreiber.

ScreenshotNun aber mal im Ernst. Nach vielen Jahren der Firmenzugehörigkeit gibt Teri Manby ihre Stelle als Vize-Präsident von THQ auf. Daneben hatte sie noch die Stelle des Corporate Controller und CAO. Ihr letzter Arbeitstag ist der 14. Juli. Ihre Stelle einnehmen wird die ebenfalls schon seit über sieben Jahre im Unternehmen tätige Rose Cunningham, die zuvor für die finanziellen Aspekte von THQ zuständig war.

THQ

News Flo