The Witcher 3 bekommt Mod-Tools

New Game Plus nicht mehr diese Woche

Mit den Mod-Tools lässt sich "The Witcher 3: Wild Hunt" ab sofort umfangreich verändern. Außerdem erscheint NG+ leider nicht mehr zum Wochenende.

Screenshot

Kurz vor dem Wochenende versorgen wir euch mit einer kleinen Ladung neuer Infos zu "The Witcher 3: Wild Hunt". Zunächst hat CD Projekt RED bestätigt, dass der DLC mit New Game Plus leider nicht mehr in dieser Woche veröffentlicht wird. Gleichzeitig bestätigte der Community-Manager Marcin Momot, dass es bei einem zweiten oder dritten Durchgang mit New Game Plus keine stärkeren Gegner oder Änderungen geben wird, selbst wenn man NG+ bereits beendet hat.

Interessant für PC-Spieler ist hingegen die Tatsache, dass CD Projekt RED die Mod-Tools für "The Witcher 3: Wild Hunt" veröffentlicht hat. Sie stehen zum kostenlosen Download bereit und erlauben umfangreiche Eingriffe in das Spiel. Unter anderem kann man neue Texturen importieren oder die vorhandenen exportieren, Ingame-Modelle verändern sowie Skripts ändern bzw. ersetzen. Auf der offizielle Seite kann man sich zudem mit anderen Spielern über die Mod-Tools austauschen.

Nach den ersten beiden Abenteuern von Geralt ist noch immer für den weißhaarigen Hexer nicht Schluss! Erneut gilt es zahlreiche Quests zu bestehen und unzählige Monster niederzustrecken!

News Michael Sosinka