Remaster-Versionen zu The Witcher 1&2

Was hält CD Projekt davon?

Wie wäre es mit Remaster-Fassungen von "The Witcher" und "The Witcher 2: Assassins of Kings"? Was CD Projekt davon hält, erfahrt ihr hier.

Screenshot

Wer erst mit "The Witcher 3: Wild Hunt" in die Welt der Hexer eingestiegen ist, will womöglich noch die ersten beiden Teile nachholen. Da wären die passenden Remaster-Versionen eigentlicht gar nicht so übel, oder? Schließlich werden immer wieder zahlreiche Spiele neu aufgelegt.

Was hält also CD Projekt von einem solchen Vorhaben? Ein Fan fragte auf Twitter nach der Wahrscheinlichkeit von Neuauflagen zu "The Witcher" und "The Witcher 2: Assassins of Kings". Der Community-Manager Marcin Momot antwortete: "Das ist eine wirklich coole Idee. Ich bezweifle aber, dass das jemals passieren wird." Die Chancen auf Remaster-Versionen stehen also ziemlich schlecht.

Nach den ersten beiden Abenteuern von Geralt ist noch immer für den weißhaarigen Hexer nicht Schluss! Erneut gilt es zahlreiche Quests zu bestehen und unzählige Monster niederzustrecken!

News Michael Sosinka