Netflix-Witcher erhält 3. Staffel

Noch vor der Veröffentlichung der 2. Season

Während es bisher nur Gerüchte um ein neues "Witcher"-Spiel von Entwickler CD Projekt Red gibt, zeigt sich Netflix um einiges entscheidungsfreudiger. Noch bevor die zweite Staffel von "The Witcher" am 17. Dezember erscheint, ist bereits jetzt klar, dass es danach weiter geht.

So hat Showrunnerin Lauren S. Hissrich mit einem Tweet und einem kurzen Trailer bestätigt, dass "The Witcher" auf Netflix eine dritte Staffel erhält. Weitere Details dazu gibt es noch nicht.

Dafür hat der offizielle Twitter-Account der Serie noch einige Bilder von Kim Bodnia - Serienfans bekannt aus "Die Brücke - Transit in den Tod" in seiner Rolle als Hexer-Veteran Vesemir veröffentlicht. Eine gewisse Ähnlichkeit mit seinem Game-Ebenbild ist dabei unverkennbar.

Nach den ersten beiden Abenteuern von Geralt ist noch immer für den weisshaarigen Hexer nicht Schluss! Erneut gilt es zahlreiche Quests zu bestehen und unzählige Monster niederzustrecken!

Martin Steiner News