Die ersten Screenshots zu The Witcher 3: Blood and Wine

Release in der ersten Jahreshälfte 2016

"Blood and Wine", die Erweiterung für "The Witcher 3: Wild Hunt", wird in der ersten Jahreshälfte 2016 erscheinen. Heut gibt es immerhin die ersten Screenshots zu sehen.

Screenshot

CD Projekt RED hat die ersten beiden Screenshots zu der Erweiterung "Blood and Wine" für "The Witcher 3: Wild Hunt" veröffentlicht. Die Erweiterung ist für eine Veröffentlichung in der ersten Jahreshälfte 2016 vorgesehen. "Blood and Wine" wird als zwanzigstündiges Abenteuer beschrieben, das in der brandneuen Region Toussaint stattfindet und Geralt in ein noch nicht vom Krieg heimgesuchtes Land sendet, hinter dessen sorgenfreiem Leben und ritterlichen Ritualen jedoch ein uraltes, blutiges Geheimnis versteckt liegt. Gleichzeitig gab das Studio bekannt, dass "The Witcher 3: Wild Hunt" inzwischen über 300 Auszeichnungen erhalten hat, darunter der "Golden Joystick" in der Kategorie "Ultimate Game of the Year" und den "The Game Award" für das "Game of the Year."

"2015 liegt nun fast hinter uns. Es ist ein tolles Jahr für Open World-Spiele und eine fantastische Zeit für The Witcher. Ein Jahr der intensiven Arbeit für unser Team und eine Zeit voller persönlicher Glücksmomente für jeden, der an diesem Projekt mit seinen inzwischen über 300 Awards (wow!) mitgewirkt hat. Wir haben viele Hürden überwunden, um zu diesem Punkt zu gelangen und wir haben dies nur mit der Unterstützung der Spieler geschafft. Es ist also eindeutig auch euer Jahr," so Konrad Tomaszkiewicz, Game Director bei CD Projekt RED. "Blood and Wine, die zweite Erweiterung für The Witcher 3, liegt nun vor uns. Ein riesiges neues Land will erforscht werden, ein Land, welches ganz anders aussieht als alles, was man bislang in Wild Hunt und Hearts of Stone zu sehen bekam. Und das ebenfalls voller Geschichten steckt, die man entdeckt und erkunden will.

Screenshot

News Michael Sosinka