The Shrouded Isle erscheint bald für Switch

Man leitet einen Weltuntergangskult

Die Management-Simulation "The Shrouded Isle", in der man einen Menschenopfer-Kult leitet, erscheint schon bald für die Switch.

Kitfox Games hat bekannt gegeben, dass die Management-Simulation "The Shrouded Isle" am 17. Januar 2019 ebenfalls für die Switch erscheinen wird, inklusive des "Sunken Sins"-DLCs. In "The Shrouded Isle", das bereits für den PC erhältlich ist, leitet man einen Weltuntergangskult.

Die Spielbeschreibung: "The Shrouded Isle ist ein Simulator eines Menschenopfer-Kults, in dem du als Hohepriester eines abgelegenen Küstendorfs spielst und Vorbereitungen für das Erwachen eines düsteren Gottes triffst, indem du Sündiger aus deiner Gemeinschaft entfernst. Jedes Mitglied des Dorfs wird zufällig generiert, mit versteckten Wesenzügen – manche tugendhaft, manche ketzerisch. Als Hohepriester musst du die Ketzer finden und töten, aber gleichzeitig die Loyalität ihrer mächtigen adligen Familien gewährleisten."

Michael Sosinka News