The Last of Us

Erscheint "Left Behind"-DLC am 14. Februar?

Der Download-Inhalt „Left Behind“ für „The Last of Us“ könnte womöglich bereits am 14. Februar 2014 weltweit erscheinen. Das lässt sich zumindest anhand einer Werbung im PlayStation Store für den DLC vermuten.

Screenshot

Eine offizielle Bestätigung des Termins gibt es natürlich nicht, aber allzu lange sollte die Veröffentlichung von „Left Behind“ nicht mehr dauern, wie in der Vergangenheit deutlich gemacht wurde. Laut der Werbung könnte sich der DLC-Preis auf 14,99 US-Dollar belaufen.

„Left Behind“ wird die Vorgeschichte von Ellie näher beleuchten und bietet neben einer ereignisreichen Geschichte so allerlei Actionszenen. Der Download-Inhalt soll sich sehr unbeschwert spielen lassen, da sich das Mädchen nicht allzu sehr mit den Geschehnissen ausserhalb der Quarantäne-Zone beschäftigt.

"The Last of Us" ist kein "Left 4 Dead" und kein "Resident Evil". Es geht nicht um Zombies, sondern um die Menschen hinter der Geschichte, um Joe und Ellie, die eine Epidemie überstehen und nur eines wollen.

News Katja Wernicke