The Last of Us Part 2 auf PAX East 2020 spielbar

Finale Phase der Entwicklung erreicht

Das Action-Adventure "The Last of Us Part 2" wird auf der PAX East 2020 in Boston spielbar sein. Die Demo wird recht umfangreich ausfallen.

Wie Naughty Dog bekannt gegeben hat, wird "The Last of Us Part 2" auf der PAX East 2020 in Boston spielbar sein. Die Demo namens "Patrol" zeigt einen frühen Bereich des Spiels, in dem Ellie und Dina sich aus Jackson heraus in die Umgebung wagen müssen, um Infizierte zu beseitigen. Die Demo erstreckt sich über eine Spielzeit von zirka einer Stunde und bietet laut Naughty Dog nur einen kleinen Einblick in das gesamte Spiel. Wir werden auf YouTube bestimmt auch passendes Gameplay-Material zu sehen bekommen. Die PAX East findet vom 27. Februar bis zum 1. März 2020 in Boston statt.

Zudem nähert sich das Spiel der Fertigstellung. "Wir freuen uns sehr, dass wir in die letzte Phase der Produktion eingetreten sind und The Last of Us Part 2 den letzten Schliff verpassen, während ihr das hier lest. Das Ende der Entwicklung bringt uns dem Launch einen sehr grossen Schritt näher. Wir wissen, dass ihr alle in den letzten Jahren so geduldig wart, deshalb war es aufregend zu sehen, wie unser Spiel seine endgültige Form annimmt, und zu wissen, dass es bald in euren Händen liegen wird," so der Communications-Director Arne Meyer.

Und man darf sich auf ein dynamisches PS4-Theme freuen: "Außerdem haben wir ein neues dynamisches Design entworfen, das abhängig von der Systemuhr eures PS4-Systems vom Tag- zum Nacht-Design wechselt. Es ist jetzt kostenlos im PlayStation Store erhältlich." Der Code für den Download lautet "9DEK-PKNG-N445" und er ist bis zum 11. Februar 2021 gültig. "The Last of Us Part 2" wird am 29. Mai 2020 für die PlayStation 4 erscheinen.

Michael Sosinka News