The Eternal Cylinder auf 2021 verschoben

Survival-Adventure braucht mehr Zeit

Das Open-World-Survival-Adventure "The Eternal Cylinder" wird erst im nächsten Jahr erscheinen. Es gibt außerdem eine Closed-Beta.

Screenshot

Der Publisher Good Shepherd Entertainment und der Entwickler ACE Team haben bestätigt, dass das Open-World-Survival-Adventure "The Eternal Cylinder" im Jahr 2021 für PC (Epic Games Store), Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird. Bisher war von 2020 die Rede. Anfang 2021 findet eine Closed-Beta statt, für die man sich registrieren kann.

Die Spielbeschreibung: "In The Eternal Cylinder kontrollieren die Spieler eine Herde bezaubernder Kreaturen namens Trebhums und müssen eine seltsame ausserirdische Welt erforschen, die mit exotischen Lebensformen, surrealen Umgebungen und der ständigen Bedrohung durch den Cylinder gefüllt ist, eine gigantische rollende Struktur alter Herkunft, die alles auf ihrem Weg zerstört. Dieses einzigartige Ökosystem ist ein riesiges, prozedural erzeugtes Land mit einzigartiger Tier-KI, Echtzeit-Weltzerstörung, organischer Erforschung und Rätseldesigns, um ein neuartiges Gameplay zu erschaffen, das sicherstellt, dass keine zwei Durchgänge jemals gleich sind."

Die Trebhums beginnen am unteren Ende der natürlichen Nahrungskette, können aber durch den Verzehr einer Vielzahl von Flora sowie Fauna mutieren und sich mit neuen physischen Attributen bzw. Fähigkeiten entwickeln. Dadurch können sie neue Gebiete erreichen, weitere Rätsel sowie Herausforderungen lösen und mehr Gefahren überwinden.

Michael Sosinka News