The Elder Scrolls 6 weiterhin in Design-Phase

Dauert also noch etwas

Todd Howards jüngste Aussagen verdeutlichen einmal mehr, dass "The Elder Scrolls 6" noch ziemlich weit entfernt ist.

Screenshot

Wie Bethesdas Todd Howard zugegeben hat, befindet sich "The Elder Scrolls 6" immer noch in der Design-Phase, obwohl das Rollenspiel bereits vor drei Jahren angekündigt wurde. "Die neue Starfield-Technologie, die Creation-Engine 2, ist sozusagen für beides ausgelegt. Es ist wie eine neue technologische Basis. Die überwiegende Mehrheit unserer Entwicklungsarbeit liegt im Moment auf Starfield, aber jeder arbeitet an allem, so dass die Projekte irgendwie ineinander greifen," so Todd Howard.

Die Creation-Engine 2 aus "Starfield" wird für "TES 6" allerdings verbessert: "Es ist richtig, dass sich The Elder Scrolls 6 noch in der Design-Phase befindet, aber wir überprüfen die Technik: Wird das die Dinge bewältigen, die wir in diesem Spiel umsetzen wollen? Jedes Spiel wird einige neue Technologie-Suites haben, also wird The Elder Scrolls 6 einige Ergänzungen zur Creation-Engine 2 enthalten, die das Spiel benötigen wird."

Michael Sosinka News