Darwin Project bald auch auf Xbox One free-to-play

Termin bestätigt

Der Arena-Überlebenskampf "Darwin Project" wird demnächst auch auf der Xbox One auf Free-to-Play umgestellt.

Screenshot

Der Arena-Überlebenskampf "Darwin Project" wurde auf dem PC schon längst auf Free-to-Play umgestellt, am 4. Juli 2018 folgt endlich die Xbox One, wie Scavenger Studio bestätigt hat. Darüber hinaus werden die Performance verbessert und ein Freundes-System hinzugefügt. Wer das Spiel gekauft hat, bekommt ein "Founder’s Pack". Alternativ kann man bei Microsoft eine Rückerstattung des Kaufpreises beantragen.

Zu dem Titel wird gesagt: "Darwin Project führt dich in die dystopische post-apokalyptische Landschaft der nordkanadischen Rocky Mountains. Zur Vorbereitung auf die bevorstehende neue Eiszeit wird das neue Forschungsproject Darwin Project ins Leben gerufen. Es stellt dich vor die Herausforderung, in der Kälte zu überleben und dem Tod in einer gefährlichen Arena zu entkommen. Hier erlebst du kompetitive Multiplayer-Survival-Action mit einer zentralen Neuerung im Gameplay: die Jagd auf Andere. Sichere dir den Sieg, indem du dich extremen Umweltbedingungen entgegenstellst, deine Gegner verfolgst und ihnen mit Fallen überlegen bist."

Michael Sosinka News