Keine neuen Updates mehr für The Crew

Server bleiben online

Die Unterstützung für "The Crew" wird eingestellt. Es werden keine neuen Updates mehr für das Rennspiel erscheinen.

Screenshot

Ubisoft stellt die Unterstützung von "The Crew" ein. Für das Rennspiel und die Add-Ons werden keine neuen Updates bzw. Inhalte mehr erscheinen. Die Server bleiben jedoch online. Jetzt wollen sich die Entwickler voll auf "The Crew 2" konzentrieren. Das Statement: "Wir möchten all unseren Spielern versichern, dass wir, trotz dieser Verlagerung unserer Konzentration, keine Pläne hegen, die The Crew-Server in nächster Zeit abzuschalten. Wir werden weiter notwendige Wartungen durchführen, damit die optimale Performance erhalten bleibt und unsere Kundendienstteams bleiben weiterhin für alle Probleme in Bereitschaft."

Es wird ergänzt: "Dies im Hinterkopf, haben wir uns nach drei Jahren ununterbrochener Unterstützung dazu entschlossen, die kurzzeitige Pause der Patches in The Crew dauerhaft auszulegen. Es werden keine neuen Inhalte zu The Crew und den Erweiterungen The Crew: Wild Run und The Crew: Calling All Units mehr erscheinen."

Bei "The Crew" handelt es sich um einen Open World Racer mit einem gigantischen Umfang. Falls ihr vor habt die Karte, dabei handelt es sich um die Vereinigten Staaten, von Küste zu Küste zu durchqueren, solltet ihr etwa 2.5 Stunden einrechnen!

News Michael Sosinka