Neue Wagen für The Crew 2

Legendäre Bugattis ab morgen

Ubisoft wird morgen das sechste Elite-Bundle für "The Crew 2" veröffentlichen, das aus dem La Voiture Noire (2019) und dem Atlantic Type 57V SC (1936) besteht.

Ubisoft gab heute bekannt, dass das sechste Elite-Bundle für "The Crew 2" ab dem 16. Dezember 2020 zum Download verfügbar sein wird. Das neue Elite-Bundle bietet zwei Bugattis, den La Voiture Noire (2019) und den Atlantic Type 57V SC (1936). "Während ersteres ein wahres Meisterwerk ist, das Bugatti 2019 erschaffen hat, handelt es sich bei letzterem um ein legendäres Auto, das während des Zweiten Weltkriegs verschwand und von den The Crew 2-Teams nachgebaut wurde. Dies ist das erste Mal, dass diese Fahrzeuge zusammen in einem Videospiel auftauchen," heißt es.

Zur Geschichte des Atlantic Type 57V SC schreibt Ubisoft: "Während beide Autos wunderschön sind, ist das Verschwinden des Atlantic Type 57 V SC (1936) immer noch ein Mysterium: Nur vier Atlantics wurden jemals produziert, jeder davon mit seinen eigenen Spezifikationen. Drei von ihnen wurden für Kunden produziert. Das vierte Exemplar mit der Fahrgestellnummer 57453 wurde für Jean Bugatti selbst hergestellt und ist besser bekannt unter seinem Spitznamen 'La Voiture Noire' (Das schwarze Auto, wegen seiner Farbe). Nicht nur war das Auto exklusiv was den Besitz anging, sondern es ist der einzige Atlantic, von dem es keine Aufzeichnungen mehr nach 1938 gibt. Laut der Legende wurde das Auto zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs versteckt, um es so zu schützen; ob das nun stimmt oder nicht, das Auto ist seitdem nicht mehr aufgetaucht. Sollte das Auto jemals wieder auftauchen, wäre es ohne Zweifel das teuerste Auto der Welt - wenn es überhaupt möglich ist, den Wert eines solchen Meisterwerkes richtig einzuschätzen."

Michael Sosinka News