Spielspass in The Crew 2 an erster Stelle

Die USA wurden nach diesem Motto designt

Michael Sosinka

Um einen möglichst grossen Spielspass zu ermöglichen, wurden die USA in "The Crew 2" ein wenig umgebaut. Realismus ist da nicht so wichtig.

Den Entwicklern von "The Crew 2" ist der Spielspass wichtiger als der Realismus. Deswegen wurden die USA nicht unbedingt realistisch gestaltet. Bei Ubisoft hat man sich stets gefragt, wo eine bestimmte Spielumgebungen platziert werden könnte. Die USA wurden zum Zweck des Spielspasses etwas umgeformt. So gibt es zum Beispiel Sümpfe in New England.

Ubisoft hat sich also viele Freiheiten bei der Erschaffung der Spielwelt genommen, mehr als noch beim ersten "The Crew", das in dieser Hinsicht realistischer war. Das Rennspiel "The Crew 2" wird am 16. März 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die PlayStation 4 Pro und die Xbox One X werden ebenfalls unterstützt.