The Callisto Protocol Screenshots zeigen Dead Space Einfluss

Transformers-Schauspieler für Protagonisten-Rolle bestätigt

Striking Distance Studios hat eine Reihe von neuen Screenshots für den sich in Entwicklung befindenden Horror-Sci-Fi-Titel "The Callisto Protocol" veröffentlicht. Der Einfluss von "Dead Space" ist dabei kaum zu übersehen. Dies verwundert wenig, schließlich steckt hinter dem Studio Glen Schofield, Gründungsmitglied von Sledgehammer Games ("Call of Duty") und Entwickler von "Dead Space". Die Bilder zeigen deutlich, dass wir mit "The Callisto Protocol" einen spirituellen Nachfolger der berühmten Horror-Serie erhalten.

In den zehn Jahren, in denen Schofield an der beliebten Shooter-Reihe "Call of Duty" arbeitete, konnte er mit den Zombie-Modi in Spielen wie "Call of Duty: WWII" ein wenig den Horror in seiner Entwicklerlaufbahn aufrechterhalten. Die gezeigten Bilder zu "The Callisto Protocol" bekräftigen nochmals, dass Schofield zu seinen Wurzeln und seiner Expertise im Horror-Bereich zurückkehrt.

An anderer Stelle ist bekannt gegeben worden, dass "Transformers"-Schauspieler Josh Duhamel für "The Callisto Protocol" gewonnen werden konnte, welcher die Hauptperson Jason Lee spielen wird.

Karl Wojciechowski News