Red Band-Trailer zu The Callisto Protocol

Ein grausiger Anblick & kein Koop

Die Striking Distance Studios, die vom "Dead Space"-Schöpfer Glen Schofield geleitet werden, haben jetzt auch den grausameren Red Band-Trailer zum Singleplayer-Survival-Horror-Game The Callisto Protocol veröffentlicht. Der Titel wird im Jahr 2022 für den PC und Konsolen erscheinen. Übrigens wurde auch klargestellt, dass kein Koop angeboten wird. Es gibt nur den Singleplayer.

Darum geht es: "The Callisto Protocol spielt auf Jupiters Mond Kallisto im Jahr 2320 und bietet ein Survival-Horror-Erlebnis der nächsten Generation. Das Spiel fordert die Spieler auf, aus dem Hochsicherheitsgefängnis Black Iron zu entkommen und sich seinen schrecklichen Geheimnissen zu stellen. Es verbindet Horror, Action sowie eine fesselnde Story und zielt darauf ab, das Horror-Genre in der interaktiven Unterhaltung neu zu definieren."

"Mit The Callisto Protocol wollen wir eines der gruseligsten Spiele aller Zeiten entwickeln, um die Messlatte für das Survival-Horror-Genre deutlich höher zu legen," so Dan Smith, Creative-Director bei den Striking Distance Studios. Im nächsten Jahr soll es mehr Infos zu dem Horrorspiel geben.

Michael Sosinka News