Post-Launch-Charaktere für Marvel's Avengers

Auch X-Men sind möglich

Laut dem Creative-Director kann im Prinzip jeder Marvel-Held in "Marvel's Avengers" als Post-Launch-Charakter auftauchen.

Screenshot

Als der Creative-Director Shaun Escayg gefragt wurde, ob auch X-Men als Post-Launch-Charaktere für "Marvel's Avengers" erscheinen könnten, antwortete er, dass jeder Held denkbar ist, solange man Marvel davon überzeugen kann, dass die Figur eine wertvolle Bereicherung für die Geschichte ist. Jeder neue Held muss außerdem mit einem Handlungsbogen eingeführt werden.

"Eines der Dinge, die man über die Art und Weise wissen muss, wie wir an Geschichten herangehen, und genau darin ist Marvel sehr gut, wenn es darum geht, diese 80-jährige Story zu erschließen, solange wir diese Helden verankern können und solange wir diese Helden in unserem Universum, in unserer Geschichte platzieren können, ist jeder Held möglich," so Shaun Escayg.

Er ergänzte: "Kein Charakter kann ohne eine Geschichte eingeführt werden. Das ist Teil der Marvel-Regel, also müssen wir die Figur mit einem Handlungsbogen einführen, verstehen, was die Figur durchmacht, und verstehen, welcher Bösewicht möglicherweise eine Art von Konflikt erzeugt. So fangen wir an, uns zu vertiefen, und dann gibt es eine Art große narrative Bandbreite für die Richtung, die wir wählen, oder wo immer wir das Gefühl haben, dass wir einen größeren Handlungsstrang hinzufügen können."

"Marvel's Avengers" erscheint am 4. September 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Ausserdem werden später die Xbox Series X und die PlayStation 5 versorgt.

Michael Sosinka News