Marvel's Avengers hat Quick-Time-Events

Es sind aber nicht viele

In "Marvel's Avengers" tauchen zwar Quick-Time-Events auf, vor allem am Anfang, aber sie sind kein zentraler Bestandteil des Gameplays.

Screenshot

"Marvel's Avengers" wird Quick-Time-Events haben und in der E3-Demo waren sie recht prominent vertreten, doch wie der Creative-Director Noah Hughes erklärte, liegt das daran, dass auf der E3 2019 der Anfang des Spiels demonstriert wurde. Hier kommen die QTEs verstärkt zum Einsatz.

Später im Spiel werden sie nur noch selten auftauchen, lediglich in einigen "exotischen Momenten". Laut Noah Hughes sind QTEs kein zentraler Bestandteil des Gameplays. Die Entwickler wollen dieses Element nicht übermässig verwenden. "Marvel's Avengers" wird am 15. Mai 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Michael Sosinka News