DLC-Charaktere von Marvel's Avengers sollen keine Reskins sein

Einzigartige Fähigkeiten

Michael Sosinka

Die DLC-Charaktere von "Marvel's Avengers" sollen sich alle einzigartig anfühlen. Man will den Eindruck von Reskins verhindern.

Die DLC-Charaktere von "Marvel's Avengers", zu denen keine konkreten Informationen vorliegen, sollen sich nicht wie Reskins bereits verfügbarer Helden anfühlen, wie Scot Amos, der Chef von Crystal Dynamics, klargestellt hat. Sie sollen alle über besondere und einzigartige Fähigkeiten verfügen. Wenn die Charaktere wie Reskins wirken, macht es laut Scot Amos keinen Spaß mehr.

"Wir wollen sicherstellen, dass es sich anfühlt wie: Wow, so sollte sich dieser Charakter spielen. Es ist nicht wie: Oh, das ist nur eine überarbeitete Version von X, Y und Z. Das wäre für uns kein Spaß," sagt Scot Amos. Natürlich gilt das grundsätzlich auch für Helden, die von Anfang an im Spiel sind. "Marvel's Avengers" wird am 15. Mai 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.