Tetris Effect für PS4 & PSVR angekündigt

Vom Schöpfer von Rez & Lumines

Mit "Tetris Effect" erscheint für die PlayStation 4 und PlayStation VR eine ganz neue Variante des bekannten Puzzlespiels.

Sony Interactive Entertainment hat heute "Tetris Effect" angekündigt, das im Herbst 2018 für die PlayStation 4 erscheinen wird, mit einer optionalen Unterstützung von PlayStation VR. Das Puzzle-Game, das dem klassischen "Tetris" einen völlig neuen Twist verpasst, stammt von Tetsuya Mizuguchi, den man von Spielen wie "Rez" und "Lumines" kennt.

"Ihr taucht in mehr als 30 Level in eine fantastische Welt ein, die sich anhand eures Spielverhaltens weiterentwickelt: Hintergrundelemente, Ton, Spezialeffekte – alles, einschließlich der Tetris-Steine selbst, pulsiert, tanzt, glitzert, macht Musik, explodiert. Und zwar absolut synchron zu euren Handlungen," heißt es zu dem Spiel. Der Trailer wurde übrigens mit Ingame-Szenen erstellt.

Es wird ergänzt: "Die mehr als 30 Level von Tetris Effect sind mehr als nur Hintergründe, die aus den Tiefen eines Ozeans am äußersten Rand des Universums stammen. Zusammen mit der Musik, den Charakteren und Animationen, die für jedes Level neu sind und von euren Moves ausgelöst werden, entsteht eine Atmosphäre, die ihr wirklich spürt. Es soll dadurch eine bestimmte Stimmung erzeugt und eine emotionale Reaktion hervorgerufen werden."

News Michael Sosinka