Terraria: Otherworld erscheint 2016

Neues Gameplay-Video

Das Spin-Off "Terraria: Otherworld" braucht noch etwas mehr Zeit. Das Spiel war für dieses Jahr eingeplant, aber nun muss man bis 2016 warten.

Re-Logic und Engine Software haben "Terraria: Otherworld" schon vor einer ganzen Weile angekündigt und eigentlich war der Release für dieses Jahr vorgesehen. Das hat nicht ganz geklappt und wie die Entwickler bekannt gegeben haben, wird das Spin-Off erst 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. "Terraria"-Fans müssen sich also länger gedulden, doch dafür steht ein neues Gameplay-Video zur Ansicht bereit.

Laut den Machern ist "Terraria: Otherworld" einfach noch nicht soweit und es soll kein Spiel veröffentlicht werden, das nicht den Standards des Studios entspricht. In "Terraria: Otherworld" muss man eine eigentlich unverdorbene Welt von zerstörerischen, bösen Kräften befreien. Sandbox-Elemente werden mit Anleihen aus Rollenspielen, Tower Defense und Strategietiteln kombiniert, um einen innovativen, einzigartigen und frischen Ansatz für das Open-World-Genre zu ermöglichen.

News Michael Sosinka