Tekken 7: Aktualisierte Absatzzahlen

Prügelspiel verkauft sich immer noch prächtig

sebastian.essner

Bandai Namco hat aktualisierte Absatzzahlen von "Tekken 7" veröffentlicht. Diese belegen, dass sich das Prügelspiel immer noch sehr gut verkauft.

So hat General Manager Katsuhiro Harada verraten, dass "Tekken 7" inzwischen auf fast zehn Millionen abgesetzte Einheiten kommt. Leider erfahren wir nicht, auf welcher Plattform der Prügler kommerziell am erfolgreichsten ist. Die letzte diesbezügliche Wasserstandsmeldung hatte es Anfang Juni gegeben. Damals hatte man die Marke von neun Millionen geknackt.

"Tekken 7" erschien am 2. Juni 2017 für PS4, Xbox One und den PC. Am 12. November 2021 wurde die Legendary Edition nachgeschoben, Diese bietet das Grundspiel mit 36 Kämpfern und acht DLC-Kämpfer aus früheren Serienteilen. Für Fans des Prüglers gibt es also nach wie vor genug zu tun.