Tales of Arise hat sich gut verkauft

Überzeugende Zahlen von Bandai Namco

"Tales of Arise" ist bereits seit vergangenem September erhältlich. Neue Zahlen von Bandai Namco belegen, dass sich das Action-Rollenspiel in diesem Zeitraum auch ordentlich verkauft hat.

Screenshot

So hat Bandai Namco jetzt bekanntgegeben, dass weltweit mehr als zwei Millionen Einheiten von "Tales of Arise" ausgeliefert wurden. In dieser Zahl sind sowohl verpackte als auch digitale Fassungen berücksichtigt. Wir erfahren jedoch leider nicht, auf welcher Plattform "Tales of Arise" kommerziell am erfolgreichsten war.

Über Tales of Arise

Rena beherrscht Dahna nun schon seit 300 Jahren, beutet den Planeten aus und nimmt den Menschen ihre Freiheit und ihre Würde.

Unsere Geschichte beginnt mit zwei Personen aus unterschiedlichen Welten, vereint durch ihr Streben, ihr Schicksal zu verändern und eine neue Zukunft zu schaffen.

Euch erwarten die unterschiedlichsten Charaktere, ein intuitives Kampfsystem und eine fesselnde Geschichte in einer wunderschönen Welt, für die es sich zu kämpfen lohnt. "Tales of Arise" bietet eine JRPG-Erfahrung der Extraklasse.

"Tales of Arise" erschien am 10. September 2021 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC.

Tales of Arise ist ein Action-Rollenspiel, entwickelt und veröffentlicht von Bandai Namco Entertainment. Der siebzehnte Haupteintrag der Tales-Reihe sollte ursprünglich im Jahr 2020 für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, wurde aber aufgrund der COVID-19-Pandemie auf September 2021 verschoben. Das Spiel folgt zwei Menschen aus den gegensätzlichen Welten von Dahna und Rena.

sebastian.essner News