Entwicklung von Tales of Arise kommt gut voran

Neuigkeiten im nächsten Jahr

Laut dem Serien-Producer Yusuke Tomizawa ist im Jahr 2021 mit zahlreichen neuen Informationen zu "Tales of Arise" zu rechnen.

Screenshot

Der Serien-Producer Yusuke Tomizawa hat zwar verraten, dass die Entwicklung von "Tales of Arise" gut vorankommen würde, aber Neuigkeiten wird es leider erst im nächsten Jahr geben. "Heute werden wir nicht in der Lage sein, neue Informationen zu unserem neuen Titel für Konsolen zu teilen. Die Entwicklung ist mit allem, was 2020 passiert ist, in vollem Gange gewesen, aber es ist ein Jahr vergangen, seit wir neue Informationen teilen konnten. Daher möchte ich mich noch einmal bei allen entschuldigen, da sich das Jahr seinem Ende nähert," so Yusuke Tomizawa.

Er ergänzte: "In dem Maße, wie wir im Jahr 2020 ruhig waren, bereiten wir uns darauf vor, im Jahr 2021 alle möglichen neuen Informationen zu teilen. Die Entwicklung verläuft sehr gut, daher hoffe ich, dass ihr noch ein wenig länger auf neue Informationen warten könnt. Wir bereiten allerlei wunderbare Neuigkeiten vor, auf die sich Tales of-Fans auf der ganzen Welt freuen werden, also behaltet uns bitte im Hinterkopf."

Michael Sosinka News