Aus System Shock wird ein Reboot

Kein Remaster mehr [Update: Erstes Gameplay-Video]

"System Shock Remastered" ist mittlerweile ein komplettes Reboot. Die Kickstarter-Finanzierung wird nächste Woche losgehen.

Screenshot

Die Night Dive Studios arbeiten nicht mehr an "System Shock Remastered". Aber keine Sorge, das Projekt wurde nicht eingestellt. Wie der CEO Stephen Kick klargestellt hat, muss man mittlerweile von einem vollständigen Reboot und nicht mehr nur von einem Remaster sprechen, weil so viel Leidenschaft und Ressourcen in das Projekt gesteckt wurden. Die Erwartungen an ein Remaster wurden damit übertroffen.

Es ist jetzt ein kompletter Neustart des Klassikers. Das aktuelle Projekt wird einfach "System Shock" heissen. Die Kickstarter-Kampagne wird am 28. Juni 2016 um 21 Uhr online gehen. Zum Launch der Kickstarter-Finanzierung wird ausserdem eine spielbare PC-Demo über GOG, Humble und Steam veröffentlicht. Polygon hat sogar schon erste Screenshots bereit gestellt und ein Gameplay-Video wird für die nächste Woche erwartet.

Update: Mittlerweile wurde ein fast acht Minuten langes Video veröffentlicht, das erstes Gameplay-Material zeigt. Der technische Fortschritt ist natürlich riesig.

News Michael Sosinka