Trailer zu Sword Art Online Last Recollection

Neue Interpretation der Story

Abseits der formalen Ankündigung im vergangenen November gab es bisher noch nicht viel von "Sword Art Online Last Recollection" zu sehen. Das hat Bandai Namco jetzt mit einem neuen Trailer geändert.

Besagter Trailer zu "Sword Art Online Last Recollection" hat eine Länge von knapp zwei Minuten. Er gibt Einblicke in die Neuinterpretation der Story, welche vom Autor der ursprünglichen Erzählung mitbetreut wurde, zeigt intensive Filmsequenzen sowie Gameplay und die düstere, unwirtliche Umgebung des Dunklen Territoriums.

"Sword Art Online Last Recollection" schlägt einen anderen Weg ein als der ursprüngliche Sword Art Online-Anime und folgt Kirito, der sich auf eine neue Herausforderung vorbereitet: den Unterweltkrieg. Das Tor zum Dunklen Territorium öffnet sich und ist bereit, seine Schrecken auf die Menschenwelt loszulassen, als eine mysteriöse Dunkle Ritterin namens Dorothy mit einer Mission für Kirito und seine Freunde einfliegt.

Die Lieblingscharaktere der Spielerinnen und Spieler aus der Serie kehren zurück, während die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung gegenüber dem im Anime und Roman erzählten Unterweltkrieg nimmt. "Sword Art Online Last Recollection" behält seinen gefeierten JRPG-Stil bei und erhöht das Action-Tempo, um eine reibungslose Koordination beim Spielen mit Freundinnen und Freunden zu gewährleisten.

"Sword Art Online Last Recollection" erscheint im weiteren Jahresverlauf für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC.

sebastian.essner News