Über eine Million Level mit Super Mario Maker erstellt

Video zeigt die Highlights

Nur eine Woche nach dem Release von "Super Mario Maker" für die Wii U haben die Spieler mehr als eine Million Level erstellt. Das wird im Video gefeiert.

Nintendo hat bekannt gegeben, dass seit dem Release von "Super Mario Maker" über eine Million Level von den Spielern erstellt bzw. hochgeladen wurden. Einige der Highlights hat Nintendo in einem sehenswerten Video zusammengefasst. Ein kleiner Vergleich: "LittleBigPlanet", das im Jahr 2008 für die PlayStation 3 veröffentlicht wurde, hat fünf Jahre für acht Millionen Community-Level benötigt. Wenn "Super Mario Maker" nicht nachlässt, wird der Titel diese Zahl deutlich schneller erreichen.

In "Super Mario Maker" verwendet man das Gamepad, um 2D-Mario-Level zu entwerfen. Per Knopfdruck wechselt man von der Grafik im klassischen Stil zu der aus "New Super Mario Bros. U". "Super Mario Maker" bietet jedoch auch zahreiche spielbare Level auf der Disk. Man kann also sofort loslegen, ohne irgendwelche Level zu erstellen oder aus dem Internet zu laden. "Super Mario Maker" ist seit dem 11. September 2015 für die Wii U erhältlich.

News Michael Sosinka