Mehr Updates für Super Mario Maker 2 geplant

Unterstützung wird fortgesetzt

Michael Sosinka

Die Spieler von "Super Mario Maker 2" auf der Nintendo Switch dürfen sich auf eine weitere Unterstützung freuen.

Die Unterstützung von "Super Mario Maker 2" wird fortgesetzt, denn wie Nintendo bekannt gegeben hat, sind weitere Updates geplant. Konkrete Details stehen allerdings noch nicht zur Verfügung. Im Dezember 2019 ist die Version 2.0.0 mit "The Legend of Zelda"-Inhalten erschienen.

Es heisst: "Super Mario Maker 2 setzt der Vorstellungskraft von Jump-'n'-Run- und Videospiel-Fans keine Grenzen. Mit mehr Werkzeugen, Gegenständen und Funktionen denn je können sie ihre eigenen Super Mario-Kurse bauen, um ihre Kreationen anschliessend mit SpielerInnen aus aller Welt zu teilen. Dank der intuitiven Bedienung des virtuellen Baukastens sowie der zahlreichen neuen Werkzeuge beginnt der Spass bereits beim Erstellen der Level. Diese können unter anderem erstmals mit rutschigen Abhängen ausgestattet werden, was kreativen Bauherren ungeahnte Möglichkeiten eröffnet."