Suicide Squad: Kill The Justice League auf den Game Awards

Möglicherweise wird Gameplay gezeigt

Der Action-Adventure Shooter von Rocksteady Studios "Suicide Squad: Kill The Justice League" wird Teil der diesjährigen Game Awards sein. Dies kündigt Creative Director und Mitbegründer des Studios Sefton Hill auf Twitter an. In dem Tweet ist ein kurzes Video zu sehen, bei dem es sich wohl um Gameplay aus dem Spiel handelt. Dass wir auf den Game Awards tatsächliches Gameplay zu sehen bekommen, ist daher wahrscheinlich. Wenn es noch besser läuft, auch einen Release-Termin. Auch Geoff Keighley kommentierte den Tweet und outete sich als Rocksteady Studios-Fan.

Das GIF zeigt den aus Harley Quinn, King Shark, Captain Boomerang und Deadshot bestehenden Suicide Squad auf Dächern laufend. Scheinbar rennen sie vor der gigantischen Kreatur, die Metropolis belagert, davon. "Suicide Squad: Kill The Justice League" soll 2022 für PC, PlayStation 5, and Xbox Series X erscheinen.

Worum es in "Suicide Squad: Kill The Justice League" geht und einen Story-Trailer, findest du hier.

Karl Wojciechowski News