Street Fighter 5 erscheint nicht für Xbox One

Yoshinori Ono empfiehlt eine PS4 zu kaufen

Das Beat 'em Up "Street Fighter 5" wird leider nicht für die Xbox One erscheinen. Der Producer Yoshinori Ono hat für Xbox One-Spieler einen Vorschlag.

Screenshot

"Street Fighter 5" wird bekanntlich nicht für die Xbox One erscheinen, auch nicht später als Super- oder Ultimate-Edition. Deswegen ermuntert der Producer Yoshinori Ono die Xbox One-Spieler, eine PlayStation 4 zu kaufen: "Es gibt noch viel Zeit, um 300 US-Dollar zu sparen, bis das Spiel erscheint. Die PlayStation 4 ist momentan für einen attraktiven Preis erhältlich."

Yoshinori Ono betonte ebenfalls, dass die Spieler von der Zusammenarbeit mit Sony profitieren werden. "Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie wird es uns möglich sein, alle Balancing-Anpassungen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir behandeln es wie eine Plattformen. Wenn du das Spiel kaufst, wirst du die Inhalte über die ganze Lebensspanne upgraden können. Du wirst nicht dafür bestraft, wenn du für eine Weile eine Pause von dem Spiel gemacht hast," so Yoshinori Ono.

"Street Fighter 5" wird am 16. Februar 2016 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka